USA HAUL

Es ist doch tatsächlich schon wieder Samstag.
Ich habe das Gefühl, die Wochen an mir vorbei fliegen zu sehen.
Einfach weil gerade viel um mich herum passiert.

Dieses Jahr ist voll mit Abenteuern.
Und ich werde euch natürlich mitnehmen.

Im April darf ich 2 Wochen in Asien verbringen. Japan, China und Taiwan.
Ich bin, wie ihr euch vorstellen könnt, total aufgeregt und freue mich rießig auf diese Zeit!

Nicht einmal ganz eine Woche später geht es dann nach Norwegen.
Wieder eine Woche darauf nach Frankreich.
Dann werde ich für ein paar Tage nach Berlin reisen für den German Fetish Ball und für ein paar Shootings.
Danach geht es für eine Woche in die Türkei.
Es folgen noch Tschechien und Belgien.

April und Mai werden also zwei super stressige Monate, aber im positiven Sinn natürlich.

Anfang dieses Jahres durfte ich ja schon Amerika, Jamaica und Mexiko erleben,
die beiden Videos dazu findet ihr auf meinem Youtube Kanal.

Und, na klar, wie kann es auch anders sein, habe ich in den USA auch ein bisschen geshoppt.
Auch wenn ich noch einiges mehr auf meiner Liste hatte, geschafft habe ich natürlich nicht alles!

Nichts desto trotz konnte ich einiges ergattern!

1. Ringe
Die beiden Ringe gab es bei H&M in Miami Beach.
Natürlich gibt es die auch in Deutschland, aber den rechten von beiden z.B. habe ich hier bei uns nirgendwo in gold gefunden!

2. Halskette
Diese Kette habe ich bei Forever 21 entdeckt.
Sowieso ist die Schmuck- bzw. Accessoiresabteilung dort absolut zu empfehlen!
Ich werde wirklich immer fündig!

3. Pinzette
Natürlich habe ich meine eigene Pinzette zu Hause liegen lassen.
Allerdings sollte man, wenn man zwei Wochen unterwegs ist, definitiv eine bei sich haben! *lach*
Deswegen war ich also gezwungen mir dort eine zu besorgen.
Diese von Revlon stach mir sofort ins Auge und ich muss sagen, ich liebe sie.
Qualitativ mega hochwertig und dabei auch noch schön anzusehen.
Allerdings war sie nicht ganz günstig, soweit ich mich erinnern kann.

4. Lippenpflegestift
Ich bin ja rießen Fan von Burt’s Bees und da die Auswahl hier in Deutschland leider noch etwas dürftig ist, habe ich mich mega auf den Store in Miami gefreut.
Und ich wurde wirklich nicht enttäuscht!
Tatsächlich mitgenommen habe ich aber nur dieses Lippenpflegestift mit Kokos.

5. Ardell Wimpern
Das gleiche Problem. Dürftig in Deutschland zu bekommen und dort in fast jedem Drogerie- oder Supermarkt!
Ich liebe die Wimpern von Ardell. Keine sehen so natürlich lang aus wie diese.
Wenn ihr also gute künstliche Wimpern sucht, dann gebt lieber ein paar Euro mehr aus und die Marke Ardell kann ich guten Gewissens empfehlen.

6. Schuhe
Eigentlich muss ich zugeben, dass ich nicht nur Schuhe geshoppt habe, sondern noch jede Menge anderer Kleidungsstücke.
Allerdings gibt’s diese dann in seperaten Outfitposts zu sehen.
Zurück zu den Schuhen, die eigentlich gar nicht so mein Style sind.
Ich bin ja eher ein Hohe-Schuhe-Mädchen, aber irgendwie hab ich mich trotzdem verliebt.
Gefunden bei Forever 21.

7. Nagellacke
Shoppen wollte ich Nagellacke eigentlich bei OPI und Essie und gelandet bin ich bei Urban Outfitters und Forever 21! *lach*
Den schwarzen und den grau-braunen Lack habe ich von Urban Outfitters und das bezaubernde metallic grau-blau gab’s bei Forever 21.

8. Shampoo
Shea Moisture, eine Marke die vorallem in den USA weit verbreitet ist.
Verwendet werden nur wertvolle natürliche Inhaltsstoffe.
Ich habe mich für das Raw Shea Butter Shampoo entschieden und anfangs mochte ich es ehrlich gesagt nicht so gern.
Man muss nämlich dazu sagen, dass amerikanische Shampoos und Duschgels total andere Konsistenzen als unsere deutschen cremigen Produkte haben, teilweise haben mich viele Produkte einfach an Wackelpudding erinnert! *lach*
Sobald man sich dann mal daran gewöhnt hat, verliebt man sich aber trotzdem!
Die Wirkung ist wirklich wunderbar.

7. Peeling
Die Amis schwören dort auf zwei Produkte, von denen man immer wieder hört und eines davon ist das puryfing pore scrub von Neutrogena Naturals.
Und ich kann euch sagen, kauft es euch! Wirklich!
Meine Haut wurde dadurch super rein und zart wie ein Babypopo!
Sogar meine Poren haben sich tatsächlich verfeinert, was bei mir wirklich etwas heisst.
Leider gibt es die Firma Neutrogena Naturals immer noch nicht in deutschen Drogeriemärkten, was ich persönlich wirklich nicht verstehe.

8. Waschgel
Das Waschgel von Cetaphil ist das zweite der „Wunderprodukte“.
Für mich wirklich perfekt, es klärt und mattiert, ist dabei aber unglaublich sanft.
Ich bekomme weder trockene Haut, noch Pickelchen davon.
Von mir gibt es deswegen auf jeden Fall beide Daumen nach oben.
Absolutes Nachkaufprodukt!

9. Shampoo & Conditioner
Eigentlich kann ich dazu nur sagen: „Kaufen und selber erleben!“
Wirklich, mein absolutes Highlight aus diesem Haul.
Man hat ja schon vieles über dieses Set gehört, aber ist dann eben meist doch immer noch etwas skeptisch und möchte es selber probieren.
Mit hohen Erwartungen gekauft, wurden diese wirklich übertroffen.
Schon nach der ersten Anwendung, war mein Haar wie verwandelt.
Federleicht, voluminös, glänzend und einfach gesund.
Ihr könnt euch vorstellen wie erstaunt ich war!

Meiner Mama habe ich das Volumen Shampoo mitgebracht und sie ist auch hellauf begeistert! Selbst sie als Friseuerin sagt, dass es locker mit all den High-end Haarprodukten mithalten kann, wenn nicht sogar teilweise noch besser ist als manch anderes Produkt der höheren Preisklasse.
Für uns beide also auch ein absolutes Nachkaufprodukt!

10. Make-up
Mir war bewusst, dass die Auswahl an Make-up Produkten um ein vielfaches größer ist als in Deutschland, aber als ich dann wirklich davor stand war ich platt! Erschlagen von dem gewaltigen Ausmaß!
Das reinste Paradies für uns Make-up Mädchen!
Allein schon die Auswahl an Farbnuancen ist unglaublich.
Aber so habe ich endlich DAS perfekte make-up für meinen Hautton gefunden.
L´oreal true match in light ivory W2.

11. Lidschatten
Gefunden habe ich ihn bei H&M im Sale.
Qualitativ mag ich die Lidschatten von H&M auch ganz gerne und die Frabe passt einfach perfekt in mein Sortiment.

12. Lippenstift
Eine Kate Moss Limited Edition von Rimmel London, leider ist diese Marke bei uns im Handel ja nicht mehr erhältlich.
Die Konsistenz ist cremig und zart. Die Farbabgabe super und die Haltbarkeit ok.

signature

 

 

 

 

 

 

2 3 4 5 6 10 11 13 17 21 15 14 22 23

SHARE:


0 comments so far.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.